willibald



Bei folgenden Erkrankungen kann die Akupunktur erfolgreich eingesetzt werden:

Chronische Schmerzzustände (Kopfschmerzen, Migräne, Ischialgie)

Erkrankungen des Bewegungssystems (Nacken-, Schulter-, Rücken-, Hüftbeschwerden, Kniebeschwerden, Tennisarm, Rheuma)

Atemwegserkrankungen (z.B. Erkältungen, Asthma Bronchiale, Bronchitis)

Allergien (z.B. Heuschnupfen)

Herz-, Kreislauferkrankungen ( Bluthochdruck)

Gynäkologische Krankheitsbilder (z.B. Menstruationsstörungen, Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung und Probleme nach der Schwangerschaft)

Neurologische Erkrankungen (z.B. Migräne, Kopfschmerzen, Lähmungen nach Schlaganfällen)

Verdauungsstörungen (z.B. Magen-Darm Beschwerden, Ösophagitis, Sodbrennen)

Psychische und psychosomatische Störungen und Suchterkrankungen (z.B. Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Angststörungen, Bulimie, Adipositas, Entgiftungsbehandlung und Therapiebegleitung bei Suchterkrankungen)

Stressbedingte Erkrankungen (z.B. Burnout-Syndrom)

HNO und Augenerkrankungen (z.B. Tinnitus, Hörsturz, Schwindel, Nebenhöhlen,- und Stirnhöhlenentzündung, Grüner Star, Altersweitsichtigkeit )

Urologische Erkrankungen (z.B. Impotenz, Harninkontinenz, Reizblase, Entzündungen im Urogenitaltrakt)

Hauterkrankungen (z.B. Nesselsucht, Neurodermitis, Schuppenflechte)

geschwächtes Immunsystem (z.B. häufige Infekte und Entzündungen)

Hormonelle Störungen (z.B. Schilddrüsendysfunktion, Diabetes mellitus)




Für viele weitere Krankheitsbilder wird Akupunktur von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlen, aber von der Schulmedizin und den Krankenkassen nur zum Teil anerkannt. Bei schwerwiegenden Krankheitsbildern kann die Traditionelle Chinesische Medizin oft begleitend zur ärztlichen Behandlung helfen.

Mehr Informationen über Akupunktur und hochwertige Behandlungen erhalten Sie auf: www.agtcm.de


Vorbeugen ist besser als Heilen! Die TCM gibt Ihnen die Möglichkeit Erkrankungen im Frühstadium zu erkennen, bevor es zu einem chronischen Verlauf kommt.


Naturheilpraxis Franz Willibald - Pipinsrieder Straße 19 - 85250 Altomünster - 08254 / 99 60 353

email